Filder-Spitzkraut

Das Filderkraut

Urkundlich erstmals erwähnt wurde das Filderkraut im Jahr 1501. Mönche in Denkendorf auf den Fildern – einer fruchtbaren mit Lößlehm bedeckten Ebene südlich von Stuttgart – züchteten diese spitz zulaufende Weißkohle von beachtlicher Größe.

Genbänkle in der Presse

Über das Netzwerk Genbänkle und weitere Retter von alten Gemüsesorten wurde am 20.09.2016 von Karin Mitschag gleich in zwei Zeitung berichtet.
wintergemuese