Kampagne GemüseAckerdemie

Durch das Bildungsprogramm GemüseAckerdemie bauen inzwischen an über 150 Standorten Kinder ihr eigenes Gemüse an. Damit nicht finanzielle Ressourcen, Herkunft oder soziales Milieu über die Teilnahme an der GemüseAckerdemie entscheiden, möchte der gemeinnützige Verein Ackerdemia e. V. Schulen und Kitas, die das brauchen, über Crowdfunding weitere Unterstützung anbieten.

Was bedeutet Crowdfunding?
Jeder, der will, kann seinen finanzielle Beitrag zum Projekt leisten und somit die Umsetzung von GemüseAckerdemie PLUS ermöglichen.

Klicken Sie hier um Ihren eigenen Text einzufügen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail