Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Samen-Tauschbörse in Ulm

Sonntag, 2. Oktober 2016 um 11:00 bis 13:30

samentauschWenn der Herbst die Blätter von den Bäumen fegt und das Wetter rauer wird, dann ist es Zeit, sich an der Ernte im eigenen Garten zu erfreuen und Samen, Wurzeln und Zwiebel für das kommende Jahr vorzubereiten.
Doch warum sollte man die eigene Freude und die Samen besonders ertragreicher, biologisch im eigenen Garten angebauter, vielleicht seltener Sorten nicht mit Anderen teilen?
Das Ulmer Museum will hierfür eine Plattform schaffen und öffnet am Erntedankfest seine Türen, um Interessierten die Möglichkeit zu geben, eigene Sorten gegen Raritäten anderer (Hobby-) Gärtner zu tauschen.
So können Chili-Fans ihre schärfsten Sorten teilen, Gemüseliebhaber vielleicht fast vergessene Sorten wiederentdecken und sich gegenseitig über die besten Klimabedingungen der eigenen Tomatenpflanzen beraten.
Wer dann noch Freude hat, kann sich in der Ausstellung „Landschaft und Interieur. Der Impressionist Max Arthur Stremel“ die Blumen- und Landschaftsbilder des deutschen Malers anschauen.
Der Eintritt ist frei.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Details

Datum:
Sonntag, 2. Oktober 2016
Zeit:
11:00 bis 13:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Museum Ulm
E-Mail:
m.hompes@ulm.de

Veranstaltungsort

Ulmer Museum
Marktplatz 9
Ulm, 89073 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
(0731) 161-4312