,

Erfolgsgeschichte um den Remstalrettich

Im Jahr 2017 wandte sich Frieder Bayer auf der Suche nach dem Remstalrettich an das Genbänkle.
,

Datenbank mit ca. 7000 historischen Gemüsesorten

Die Datenbank „Historisch genutztes Gemüse“ stellt umfangreiche Informationen zu rund 7000 alten Gemüsesorten online bereit: Sortensteckbriefe, Angaben zu Saatgutverfügbarkeit und zur Registrierung im EU-Sortenkatalog, Bilder, Fotos und Literaturstandorte.
,

Über die Suche nach alten Gemüsesorten in der ehemaligen Gärtnerstadt Ulm

Die Suche nach alten Gemüsesorten in der ehemaligen Gärtnersstadt Ulm wurde durch die großzügige Spende der Staudengärtnerei Gaißmayer, Illertissen, ermöglicht. In Summe sind von über 100 „Ulmer“ Sorten noch ca. 80 Sorten verschollen!
,

GardenLife in Reutlingen stimmt auf den Sommer ein!

Vom 10.-13.05.2018 war das Genbänkle auf der GardenLife in Reutlingen vertreten.
,

Gemüse-Geschichten

Die Südwest Presse berichtet über das Genbänkle, die Artenvielfalt und verschiedene Gemüsesorten.
,

Der Vorgeschmack auf die Frühlings- und Sommerzeit!

Am Samstag, den 24.03.2018 war das Genbänkle auf der Saatgutbörse des Umweltzentrums Schmuttertal bei Diedorf vertreten.

Genbänkle nun als e.V. eingetragen!

So können Sie Mitglied werden:

Buchtipp: Unsere Gartenschätze im Südwesten von Felicitas Wehnert

Das „Genbänkle“ und seine beiden Vorkämpfer Woldemar Mammel von der Erzeugergemeinschaft Alb-Leisa und Prof. Roman Lenz von der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen-Geißlingen werden, neben vielen anderen Geschichten, in dem soeben erschienen Buch vorgestellt.

Genbänkle goes Bürgergarten

In Nürtingen wurde auf Initiative der Stadt und mit Unterstützung der Bürgerstiftung ein Bürgergarten eingerichtet, in dem auch das Genbänkle Flächen zum Anbau selten gewordener Gemüsesorten bekommt.

Freiheit für die Vielfalt

Eine gute Nachricht: Ende November wurde in den Ausschüssen des EU-Agrarrats und des EU-Parlaments mit Mehrheit für eine neue EU-Bio-Verordnung gestimmt.

Verein will alte Kulturpflanzen retten

Sehr interessanter Presseartikel des Reutlinger General-Anzeiger vom 08.11.2017
,

Genbänkle-Verein gegründet

- Projekt zur Rettung von alten Gemüse- und Obstsorten schafft organisatorisches Fundament -