Erneute Bewerbung zur UN Dekade Biologische Vielfalt

Ziel der UN-Dekade Biologische Vielfalt 2011–2020 in Deutschland ist es, möglichst viele Menschen für den Schutz und den Erhalt der Biodiversität zu begeistern. Am Ende des Jahrzehnts sollen mehr Menschen wissen, was biologische Vielfalt ist, warum wir sie brauchen und wie jeder etwas dazu beitragen kann, sie zu erhalten. Diese Ehrung wird an Projekte verliehen, die sich in nachahmenswerter Weise für die Erhaltung der biologischen Vielfalt einsetzen.

Im Mai 2017 wurde dem Genbänkle diese Auszeichnung von Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg im Namen der Geschäftsstelle der UN-Dekade überreicht. Nun haben wir uns mit unserem Genbänkle erneut bei der UN-Dekade beworben und hoffen auf ein erfreuliches Ergebnis.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail