Gemüseart: Bohne Stangenbohne

Stangenbohnen im direkten Vergleich

Anfang Mai wurden die ausgewählten Test-Sorten Blauhilde, Rall-Haiss, Hild’s Allerfrüheste, Spargelbohne, Wachtelbohne, Monstranzbohne und Langenauer Bohne im Bürgergarten in Nürtingen in die Erde gebracht. Jeweils 20 Bohnen pro Sorte. Bei Hilds Allerfrüheste waren es nur 15 Bohnen. Eine der schnellsten Sorten beim Keimen war die Sorte Blauhilde, bei welcher am 24. Mai ca. 1-2 cm hohe Keimlinge aus der Erde kamen. Auch die Sorte Rall-Haiss beginnt früh zu keimen und fängt am 04. Juni bereits an zu klettern, nach 4 Wochen hat diese Sorte schon eine Höhe von 1 Meter erreicht, nach 7 Wochen sind es 3 Meter Höhe. Am 30. Juni zeigt sich ein deutliches “Kletterergebnis” bei den Sorten Langenauer Bohne sowie Blauhilde. Am 13. Juli hat die Sorte Langenauer jetzt voll entwickeltes Blattwerk und die Spargelbohne bräuchte einen Wachstumsschub. Am 14. Juli wurden 1,5 Pfund Hild’s Allerfrüheste geerntet. Hier sind deutliche Höhenunterschiede bei den verschiedenen Bohnensorten zu erkennen. Mitte Juli fängt die Sorte Blauhilde an, ihre Hülsen auszubilden. Hier wird eine große Ernte erwartet. Weitere Info’s zum Wachstum der Stangenbohnen im Bürgergarten Nürtingen folgen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail