19.1.2019
10:00 - 17:00 Uhr
Veranstalter

Ort

Roßberg-Turnhalle
Samuel-Hoenesstr. 5
72770 Reutlingen-Gönningen
Deutschland

Gönninger Saatgutbörse - Marktplatz historischer Sorten

Der Verein Gönninger Tulpenblüte e.V., veranstaltet zum ersten Mal, entstanden aus der Geschichte des Samenhandels in Gönningen, eine Saatgutbörse, deren Schwerpunkt bei historischen Sorten liegt.

Zum weltweit bekannten Samenhändlerort Gönningen, dessen Handelstradition bis ins 17. Jh. zurückgeht, gehört auch heute noch der sorgsame Umgang mit Saatgut aller Variationen. Der moderne, verantwortungsbewusste Samenhandel verpflichtet sich heute nach wie vor der Tradition historischer, sortenreiner Saatgutsorten. Deren inzwischen durch Großkonzerne gefährdete Einzigartigkeit, aber auch die gesunden genetischen Grundlagen waren durch viele Jahrhunderte die Basis allen Lebens. Die Erhaltung und Verbreitung dieser Sortenvielfalt sollte es uns daher wert sein, unser heutiges Leben mitzubestimmen und eine unersetzliche Vielfalt zu bewahren.

Der Markt findet in der Fest- und Sporthalle der Roßbergschule Gönningen statt. Das Thema soll durch eine Reihe von Referaten und Beiträgen, gerne auch durch Sie, vertieft werden.

Kontakt:
Dr. Margarete Walliser. Tel. 07072/8582