Das Genbänkle

Netzwerk für Sortenretter und -erhalter der Nutzpflanzenvielfalt
mit Schwerpunkt Baden-Württemberg.

Alte Sorten sind kulinarische Schätze und erhalten die biologische Vielfalt. Hier erfahren Sie, wo alte oder seltene Gemüsesorten angebaut werden und wo deren Saatgut erhältlich ist.

 

Alte Sorten sind
kulinarische Schätze

Sortennetzwerk

Saatgut Anbieter finden

Sie möchten Saatgutanbieter in Ihrer Region finden. In unserer Saatgut Datenbank können Sie sowohl nach Sorten, als auch nach Anbietern suchen.

Anbieter Finden

Sortenretter ?

Kultivieren Sie vom Aussterben bedrohte Gemüsesorten ? Dann melden Sie sich bei uns als Sortenerhalter an.

Als Sortenerhalter Anmelden

Termine

In diesem Bereich finden Sie wichtige Veranstaltungen, Märkte und vieles mehr.

Termine & Veranstaltungen

Wanted - Sorte gesucht

Helfen Sie uns die Vielfalt an Gemüse- und Obstsorten zu erhalten und verschollene Sorten wieder zu finden.

Mehr erfahren

Aus unserem Blog

Seminar "biologische Saatgutvermehrung" des Vereins Arche Noah

Aktuelles Tagebuch

Am 08. September veranstaltete der Verein Arche Noah, Gesellschaft zur Erhaltung der Kulturpflanzenvielfalt aus Österreich ein Seminar zur biologischen Saatgutvermehrung im botanischen Obstgarten Heilbronn. Den ganzen Vormittag von 9-13 Uhr berichtete die Dozentin Dipl. -Ing. agr. Mechthild Hubl über die Grundlagen der bäuerlichen Saatgutvermehrung. Die neun interessierten Teilnehmer setzten sich aus verschiedenen Berufsfeldern zusammen, wodurch sich eine individuelle Runde gebildet hatte.
Mehr lesen


Erneute Bewerbung zur UN Dekade Biologische Vielfalt

Aktuelles

Ziel der UN-Dekade Biologische Vielfalt 2011–2020 in Deutschland ist es, möglichst viele Menschen für den Schutz und den Erhalt der Biodiversität zu begeistern. Am Ende des Jahrzehnts sollen mehr Menschen wissen, was biologische Vielfalt ist, warum wir sie brauchen und wie jeder etwas dazu beitragen kann, sie zu erhalten. Diese Ehrung wird an Projekte verliehen, die sich in nachahmenswerter Weise für die Erhaltung der biologischen Vielfalt einsetzen.
Mehr lesen


Stangenbohnen im direkten Vergleich

Aktuelles Tagebuch

Stangenbohnen im direkten Vergleich

Anfang Mai wurden die ausgewählten Test-Sorten Blauhilde, Rall-Haiss, Hild's Allerfrüheste, Spargelbohne, Wachtelbohne, Monstranzbohne und Langenauer Bohne im Bürgergarten in Nürtingen in die Erde gebracht. Jeweils 20 Bohnen pro Sorte. Bei Hilds Allerfrüheste waren es nur 15 Bohnen. Eine der schnellsten Sorten beim Keimen war die Sorte Blauhilde, bei welcher am 24. Mai ca. 1-2 cm hohe Keimlinge aus der Erde kamen. Auch die Sorte Rall-Haiss beginnt früh zu keimen und fängt am 04. Juni bereits an zu klettern, nach 4 Wochen hat diese Sorte schon eine Höhe von 1 Meter erreicht, nach 7 Wochen sind es 3 Meter Höhe.
Mehr lesen